Betrüger gibt sich als Ordnungsamtsmitarbeiter aus

Mann legitimierte sich mit gefälschtem Ausweis

Weilerswist. Bereits am Dienstag, 11. Mai stellte sich ein angeblicher Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Gemeinde Weilerswist an einer Haustür im Luisenweg in Weilerswist vor. Der Mann legitimierte sich mit einem gefälschten Kartenausweis der Gemeinde und wollte Personalien von Mitbewohnern erfragen.

Ein Zeuge gab keine Auskünfte und verständigte am nächsten Tag die Polizei.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 60 Jahre alt, graue Haare, ca. 165 cm groß, offensichtlich eine Gehbehinderung (zog ein Bein leicht nach), dunkle Hose, blaues Hemd, dunkle Windjacke, sprach akzentfreies deutsch

Hinweise bitte an die Polizei Euskirchen unter 02251 799-0 oder poststelle.euskirchen@polizei.nrw.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.