Neues VHS-Programm vorgestellt

Mayen. Mayens Oberbürgermeister Wolfgang Treis hat den neuen Arbeitsplan der VHS Mayen für das I. Semester 2020 vom pädagogischen Leiter der VHS, Josef Brodam, entgegennehmen können.

Unter dem Motto "Wissen und mehr" werden Kurse aus den Bereichen Sprachen, Gesellschaft, Gesundheit und künstlerisches Gestalten angeboten Auch Angebote zur Weiterbildung und zur Freizeitgestaltung einiger Kooperationspartner der VHS, wie zum Beispiel dem SKM Mayen, finden ihren Platz. Im Bereich Sport und Entspannung konnte die VHS neue Dozenten gewinnen und im Bereich Seniorenbildung bietet die VHS Mayen auch Altbewährtes. So wird beispielsweise wieder Englisch für Senioren angeboten. 

Das neue VHS-Semesterverzeichnis liegt ab sofort kostenlos in der Geschäftsstelle der VHS, Rathaus Rosengasse, sowie in vielen Geschäften, Arztpraxen und Versicherungen in der Innenstadt von Mayen bereit. Auch unter: www.mayenzeit.de kann das aktuelle Programm aufgerufen werden.

Foto: Jacqueline Blang/Stadt Mayen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.