Betrunkener Autofahrer baut Unfall

Gerolstein. In Gerolstein kam es heute Nacht zu einem Verkehrsunfall, der durch einen alkoholisierten Autofahrer verursacht wurde. Der Mann beschädigte beim Abbiegen ein geparktes Fahrzeug.

Ein 26 Jahre alter Autofahrer aus der VG Gerolstein kollidierte am Donnerstag, 4. Juni, 1.10 Uhr, in Gerolstein beim Abbiegen von der B 410 in den Kasselburger Weg mit einem dort abgestellten Fahrzeug. Die herbeigerufenen Polizisten aus Daun stellten vor Ort fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Der Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von über 2,1 Promille. Einen Führerschein hatte der Fahrer ebenfalls nicht. An den beiden Autos entstand teils erheblicher Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.