Frederik Scholl

Vollsperrung der Kölnstraße

Zülpich. Tiefbauarbeiten dauern vom 11. bis voraussichtlich 15. Juli / Eine Umleitung über innerstädtische Straßen wird ausgeschildert

Bilder
Vom 11. bis 15. Juli kommt es auf der Kölnstraße in Zülpich im Bereich zwischen Münsterstraße und Brabenderstraße wegen Tiefbauarbeiten zu einer Vollsperrung.

Vom 11. bis 15. Juli kommt es auf der Kölnstraße in Zülpich im Bereich zwischen Münsterstraße und Brabenderstraße wegen Tiefbauarbeiten zu einer Vollsperrung.

Foto: Stadt Zülpich

Wegen Tiefbauarbeiten kommt es auf der Kölnstraße in der Zülpicher Innenstadt im Bereich zwischen Münsterstraße und Brabenderstraße ab Montag, 11. Juli zu einer Vollsperrung. Diese soll voraussichtlich bis Freitag, 15. Juli 2022 dauern. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Diese verläuft über Von-Lutzenberger-Straße und Brabenderstraße sowie zusätzlich über Guinbertstraße und Brauersgasse. Für den Zeitraum der Sperrung ist die Kölnstraße im genannten Bereich für Anlieger weiterhin eingeschränkt befahrbar. Dazu wird die Einbahnstraßenregelung auf der Kölnstraße zwischen Brabenderstraße und Münsterstraße aufgehoben. Auch das Geriatrische Zentrum (GZZ) wird auf diese Weise weiterhin erreichbar sein.