In der Region können Bäume vom Vorkommen der Eichen-Prozessionsspinner betroffen sein.

Vorsicht: Eichen-Prozessionsspinner

Derzeit ist auch im Rhein-Hunsrück-Kreis wieder mit Raupen des Eichen-Prozessionsspinners zu rechnen. Das Gesundheitsamt empfiehlt Vorsichtsmaßnahmen.
Im Jahr 2022 findet in Deutschland eine Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung (Zensus 2022) statt.

Zensus 2022: Start der Befragungen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Im Rahmen des Zensus 2022 werden auch über 9 000 Personen im Rhein-Hunsrück Kreis in einem kurzen, persönlichen Interview befragt.
Am Wochenende kann man sich einen ersten Eindruck der neuen Strecke machen.

Neue Traumschleife »Diller Burgpfad« wird eröffnet

Die Premium-Wanderregion Rhein-Hunsrück ist um eine Strecke reicher. Am Wochenende wird der »Diller Burgpfad« offiziell eröffnet - mit Rahmenprogramm.
Hebamme Annika Frank bei der digitalen Hebammensprechstunde "Telehebamme".

Digitale Hebammensprechstunde gibt Familien Rat und Unterstützung

Das am 1. Januar 2021 auf den Weg gebrachte Pilotprojekt "TeleHebamme" der Stiftung Kreuznacher Diakoniezieht eine positive Zwischenbilanz.
.

Pfändungsandrohung: Warnung vor Betrugsmasche per SMS

Aus aktuellem Anlass rät das Landesamt für Steuern, nicht auf Forderungen und Mahnungen per SMS, E-Mail oder Telefon einzugehen.
Weitere Nachrichten Hunsrück / Rhein-Mosel