Neues Programm der VHS

Bad Kreuznach Stadt. Das neue Programm der Volkshochschule (VHS) Bad Kreuznach für das zweite Halbjahr 2019 ist jetzt verfügbar. Start der Kurse ist ab Mittwoch, 21. August. Bei einer Präsentation stellte Geschäftsführerin Erika Roggendorf einige der 260 Vorträge, Lesungen, Workshops und Kurse vor.

So findet sich Niederländisch wieder im Sprachangebot, ein Bullet-Journal-Starterkurs erweitert das Kreativangebot und im Gesundheitsbereich wird Waldbaden angeboten. Der vhs-Landesverband fördert mit den Mitteln des Landes erstmals eine gebührenfreie Webinarreihe zum Thema Finanzen unter der Geschlechterperspektive. Die VHS bietet auch einige Konzertfahrten an und Thailändisch erhält nicht nur Einzug bei den Kochkursen, sondern auch im Sprachangebot. Dieses umfasst mittlerweile 13 Sprachen auf unterschiedlichen Niveaustufen. Eine kostenlose Einstufungsberatung hilft, den für sich passenden Sprachkurs zu finden. Weiterhin ist ein Schwerpunkt der VHS die Grundbildung und das Nachholen von Schulabschlüssen.

Stolz ist die nun seit 60 Jahren bestehende Volkshochschule unter der Leitung von Grit Gigga auch auf ihre erfolgreiche LQW-Zertifizierung. LQW steht für Lernorientierte Qualitätstestierung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Seit Ende Mai zeugt dieses Zertifikat von der erfolgreichen Teilnahme am Begutachtungsverfahren von con!flex.

Nähere Informationen zum neuen Programm und Anmeldungen unter: www.vhs-bad-kreuznach.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.