rs

Unfall auf der B 41: 27-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Roxheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 41 auf Höhe Roxheim wurde am Donnerstagnachmittag ein 27-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Er war mit seinem Wagen aus Unachtsamkeit auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufgefahren.

Der 35-jährige Fahrer des vorausfahrenden Pkw versuchte durch Gegenlenken den Unfall zu vermeiden und prallte dadurch in die Mittelschutzplanke. Durch den Zusammenstoß wurde der 27-Jährige schwer- und der 35-Jährige leichtverletzt. Die beiden Autofahrer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.