Wallhausen: Pkw überschlägt sich / Drei Verletzte

Wallhausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der K 47 bei Wallhausen wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei Männer verletzt. Noch ist unklar, welcher der drei bei der Unfallfahrt hinterm Steuer saß. Klar ist hingegen: Alle drei standen erheblich unter Alkoholeinfluss.

Gegen 23.30 Uhr kam der Pkw der drei Männer im Alter von 35, 36 und 39 Jahren auf der K 47 von Wallhausen kommend in Richtung Windesheim aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Die hinzugerufene Feuerwehr musste einen der 3 Männer aus dem Pkw bergen, da er sich nicht mehr eigenständig aus dem Fahrzeug befreien konnte. Die aufnehmenden Polizeibeamten stellten fest, dass alle drei Insassen erheblich unter Alkoholeinfluss standen. Weil sich vor Ort nicht klären ließ, wer bei der Unfallfahrt hinter dem Steuer saß, wurde der Pkw sichergestellt und bei zwei der drei Männern eine Blutentnahme angeordnet.

Durch den Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Alle drei Insassen wurden durch den Verkehrsunfall verletzt und durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.