Seitenlogo
Andrea Fischer

Schwerer Unfall mit fünf Verletzten

Schweich. Am Sonntag, 28. Januar, gegen 9.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Westumgehung in Schweich.
Symbolbild

Symbolbild

Bild: Pixabay

In diesen Verkehrsunfall waren insgesamt drei Fahrzeuge verwickelt. Der Unfallverursacher kam, aus bislang ungeklärter Ursache, auf die Gegenfahrspur und touchierte einen PKW im Gegenverkehr seitlich. Anschließend stieß der Verursacher frontal mit dem zweiten entgegenkommenden PKW zusammen. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Alle Insassen der Fahrzeuge, insgesamt fünf Personen, wurden verletzt. Drei Personen, darunter ein Kind, wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser verbracht. Im Einsatz waren die Feuerwehr Schweich, DRK, Straßenmeisterei Trier und die Polizei Schweich. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Schweich unter Tel: 06502/91570 zu melden.

Meistgelesen