stp

Das "Marathonfieber" grassiert wieder

Hobbyläufern, die sich endlich den Traum von ihrem ersten Marathon oder Halbmarathon erfüllen wollen, bietet die LG Laacher See die Teilnahme in einer speziellen Trainingsgruppe an.
Bilder

Wie in den letzten acht Jahren betreut die LG Laacher See in Zusammenarbeit mit "Intersport Krumholz" die "Marathonfieber"-Trainingsgruppe Mendig-Mayen. Interessierte Sportler aus der Region werden gezielt auf ihr großes Ziel vorbereitet. Das Angebot richtet sich an alle Läufer, die zum ersten Mal einen (Halb)Marathon anstreben - aber auch an solche, die ihre bisherigen Leistungen über diese Distanzen verbessern möchten. Ins Training integriert sind unter anderem der "Bonn Marathon", der "Lohners Vulkan-Marathon", der "Mainz Marathon"und der "Hunsrück-Marathon". Im Oktober 2016 ist die Teilnahme beim Marathon in Bremen angedacht. Um Laufinteressierte darauf vorzubereiten was sie erwartet und wie sie erfolgreich das Ziel erreichen, bietet die LG Laacher See am Montag, 4. Januar, 19 Uhr, eine Informationsveranstaltung an. Es werden erfahrene Marathonfinisher, Lauftreffbetreuer und Aktive anwesend sein, die aus ihrem reichen Erfahrungsschatz berichten können. Beim Plaudern aus dem Nähkästchen werden sie sicher den einen oder anderen Trainingstipp verraten. Nach der Informationsveranstaltung können alle Interessierten unverbindlich an einem vierwöchigen Schnuppertraining teilnehmen. "Während dieser Orientierungszeit beraten und unterstützen wir die Teilnehmer gerne bei ihrer Entscheidung und den ersten Schritten zum persönlichen Erfolg", so LG-Laufbetreuer Kalle Schuster.  Das Leistungspaket umfasst unter anderem Trainingsplanung und –betreuung, Wettkampfbegleitung und –planung, Sonderkonditionen für Laufartikel bei "Intersport Krumholz Mayen" und ein Laktattest. Weitere Informationen und vorherige Anmeldung bei: Klaus Jahnz (01 75 / 2 96 21 72) oder klaus@lglaachersee.deFoto: LG Laacher Seewww.lglaachersee.de