jk

Ehrenamtstag am 28. August

Ein Großereignis wirft seinen Schatten voraus. Am Sonntag, 28. August, ist es soweit: Der landesweite Ehrenamtstag wird in Mayen gefeiert. Bei einem Pressegespräch wurde das umfangreiche Programm präsentiert.
Bilder

Bereits zum zweiten Mal - nach 2005-  ist der Ehrenamtstag zu Gast in der Eifelstadt. Seit vielen Jahren zeichnen der Südwestrundfunk und die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz gemeinsam Menschen aus, die sich ehrenamtlich für ihre Mitmenschen einsetzen. Der SWR möchte diese besonderen Menschen mit der Sendung „SWR Ehrensache 2016“ von 18.05 Uhr bis 19.15 Uhr würdigen. Die Preisverleihung auf der Bühne auf dem Marktplatz wird live im SWR-Fernsehen ausgestrahlt. Im Mittelpunkt der Fernsehshow stehen die diesjährigen Preisträger. Vier Preisträger stehen bereits fest. Einen fünften Preisträger küren die Zuschauer der SWR-Landesschau und die Hörer von SWR4. Unter den Kandidaten ist auch die Mayenerin Helga Cremer, die sich für Antoniuskapelle einsetzt. Von Montag bis Sonntag, 22. bis 28. August, kann jeder seine Stimme  auf swr.de/Ehrensache  für seinen Kandidaten abgeben.  Wer die meisten Stimmen bekommt, wird erst in der Sendung verkündet.  Auf einem Markt der Möglichkeiten präsentieren sich rund 80 ehrenamtliche Initiativen und Projekte, darunter Sozialverbände und Selbsthilfevereine aus Mayen und Umgebung. Foto: Kruft