jk

Viele bunte Blumentöpfe

Glückliche Gewinner bei Blumentopf-Aktion am "Tag der Familie" der FBS und der Stadt Mayen.
Bilder
Beim Gestalten der Töpfe war Kreativität gefragt. Foto-Collage: Stadt Mayen

Beim Gestalten der Töpfe war Kreativität gefragt. Foto-Collage: Stadt Mayen

 Es fiel der Jury sehr schwer, sich zu entscheiden – so viele tolle Einsendungen mit Fotos von liebevoll und bunt gestalteten Blumentöpfen wurden in den letzten Wochen, anlässlich der gemeinsamen Aktion für Familien von der Stadt Mayen und der Familienbildungsstätte in Mayen am "Internationalen Tag der Familie DIGITAL 2020", zugeschickt.  Am Ende fiel die Entscheidung für den ersten Platz für den Blumentopf der 13-jährigen Shannon Barkholz, die auf ihren Blumentopf eine zum Verwechseln realistische Abbildung einer Berglandschaft gemalt hat. Platz zwe ergatterte die elfjährige Yvaine Smolarek und den dritten Platz konnten sich Kathrin und Till Heine sichern. Viel Mühe gaben sich jedoch alle teilnehmenden Familien und Kinder, wodurch seitens der  Veranstalter beschlossen wurde, allen Familien ein kleines Dankeschön zukommen zu lassen. Weitere lustige und bunte gemeinsame Aktionen sind bereits in Planung! Unterstützt wurde die Aktion „Tag der Familie DIGITAL“ durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz RLP.