81-Jähriger gewinnt ein Tablet

„Was ich mit dem Tablet machen werde, weiß ich noch nicht genau. Es ist aber schön, dass man auch in meinem Alter noch Wunder erlebt. Ich habe noch nie etwas bei einem Gewinnspiel gewonnen“, strahlte Erwin Stollenwerk bei der Preisübergabe. Doch der Steckenborner war nicht der einzige Gewinner: Katrin Hardy, Hermann Weiß und Sandra Bauer freuten sich über Ihre neuen Fitnessuhren. Max Weinberger gewann ein Smartphone.
Bilder
Erwin Stollenwerk freut sich über das erste Tablet seines Lebens!

Erwin Stollenwerk freut sich über das erste Tablet seines Lebens!

„Ich habe vorher noch nie bei einem Gewinnspiel gewonnen. Umso mehr freue ich mich jetzt über diesen tollen Preis", freute sich Max Weinberger über den Gewinn des Samsung Galaxy J5-Smartphones. Er war einer der fünf glücklichen Gewinner von rund 2.300 Teilnehmern. Insgesamt vier Wochen mussten sich die Teilnehmer des WochenSpiegel Marktplatz-Gewinnspiels gedulden. Doch nun war es soweit. Carlos da Costa, Inhaber des my-eXtra-Shop aus Euskirchen, hatte ausgelost. Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro hatte er in Kooperation mit dem WochenSpiegel Marktplatz zur Verfügung gestellt: Drei Fitnessuhren, ein Smartphone und ein Tablet. „Für mich ist das jetzt wieder ein Anreiz, Sport zu treiben", erklärte Hermann Weiß, der die neue Fitnessuhr umgehend verwenden möchte. Sandra Bauer lobte indes den WochenSpiegel Marktplatz: „Ich bedanke mich recht herzlich beim WochenSpiegel Marktplatz. Die Gewinnspiele sind super. Außerdem halte ich das Onlineportal als sehr sinnvoll und eine gute Möglichkeit für die lokalen Unternehmer, sich professionell und für kleines Geld im Internet oder Facebook zu präsentieren." Auch Carlos da Costa, Inhaber des my-eXtra-Shop aus Euskirchen, zeigte sich zufrieden: „Die Kooperation mit dem WochenSpiegel Marktplatz verlief super. Es freut mich natürlich auch, dass wir mit den Preisen einige Menschen glücklich machen konnten." Dem stimmte die verantwortliche WochenSpiegel-Mediaberaterin Sandra Schröder aus Euskirchen ebenfalls zu: „Die Resonanz war großartig. Viele Nutzer unseres WochenSpiegel Marktplatz haben mitgemacht und schöne Preise gewonnen. Insgesamt haben mehr als 2.000 Menschen teilgenommen, ob per Anruf, SMS oder über Facebook. Der WochenSpiegel Marktplatz, unser Onlineportal für regionale Dienstleister und Unternehmen, hat somit weiter an Bekanntheit gewonnen. Die gute Nachricht ist: Es geht ja weiter. Das war nicht das letzte Gewinnspiel". Der WochenSpiegel Marktplatz bietet Firmen aus der Region die Möglichkeit, sich online und über die sozialen Medien wie Facebook den Kunden lokal zu präsentieren. Unternehmen müssen auch im Internet präsent sein. Diesen Schritt möchte die Online-Plattform WochenSpiegel Marktplatz den Firmen aus der Region erleichtern und gemeinsam bestreiten. Hand in Hand in die Online-Welt eben.