Beim Friseurbesuch Flutopfern helfen

»Ich bin überwältigt von der ehrenamtlichen Hilfe meiner Mitarbeiter sowie unserer Kollegin, Friseurmeisterin Beate Steffny aus Lammersdorf, aber gerade auch von den vielen Kunden, die unsere Aktion unterstützt haben.«
Bilder
Zahlreiche Kunden unterstützten die Hilfsaktion des Friseursalons »Haarmonie« zugunsten der Opfer der Hochwasser-Katastrophe. Foto: Strauch

Zahlreiche Kunden unterstützten die Hilfsaktion des Friseursalons »Haarmonie« zugunsten der Opfer der Hochwasser-Katastrophe. Foto: Strauch

Birgit Strauch, Inhaberin des Simmerather Frisiergeschäfts »Haarmonie« hatte zum Friseurbesuch für den guten Zweck aufgerufen - und weit über 60 Stammkunden, aber auch Menschen, die gezielt einen Haarschnitt wünschten, um die Opfer der Hochwasser-Katastrophe zu unterstützen, waren gekommen. Auch in den folgenden Tagen hielt Birgit Strauch die Spendenbox bereit und die Kunden unterstützten fleißig.
So kamen 3700 Euro zusammen, die die Friseurin an den Förderverein der »Clara-Fey-Schule Schleiden« weiter gegeben hat. Dieser unterstützt mit der Finanzspritze betroffene Schüler und ihre Familien im Schleidener Tal.