Eine ganze Schule singt zum Abschluss

Bilder
Über 80 Schüler umringen ihre Sponsoren Andreas Kreitz (mit Plakat) und Christian Reinartz von der Sparkasse Aachen. Foto: Fö

Über 80 Schüler umringen ihre Sponsoren Andreas Kreitz (mit Plakat) und Christian Reinartz von der Sparkasse Aachen. Foto: Fö

Es ist ein unglaublich eindrucksvolles Erlebnis, wenn 2000 Kinder gemeinsam singen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Besucher der Lanxess-Arena in Köln am 24. Juni 2017 erwartet, gaben die Schüler der Höfener Heckenlandschule. Grund dafür war der Besuch von Andreas Kreitz und Christian Reinartz von der Sparkasse Aachen, die der Heckenlandschule eine außergewöhnliche Abschlussfahrt ermöglichen. Höfen (Fö). Bereits vor drei Jahren beteiligte sich die Heckenlandschule aus Höfen an dem Projekt »Klasse - wir singen« in der Lanxess-Arena in Köln. Im Juni 2017 wird der Schule kurz vor ihrer Auflösung noch einmal dieses tolle Gemeinschaftserlebnis ermöglicht. 1500 Euro stellt die Sparkasse Aachen zur Verfügung, damit für alle Kinder CDs, Liedtexte, T-Shirts und die Busfahrt finanziert werden kann. Die Heckenlandschule ist seit Jahren musikalisch aktiv. Der Schulchor kooperiert mit dem Kinderchor KIMUNDI e.V. und gestaltet Weihnachtskonzerte, führt Musicals auf und trifft sich zu Probenwochenenden in der Jugendherberge. Alle Kinder der Heckenlandschule treffen sich darüber hinaus regelmäßig zum gemeinsamen Singen in der Aula. Neben dem freudvollen Gemeinschaftsgefühl werden durch das Singen auch sprachliche und mathematische Fähigkeiten trainiert. »Musizieren ist etwas Wunderbares«, zeigte sich Sparkassen-Gebietsdirektor Andreas Kreitz von den Darbietungen der Sänger und Bläser bewegt. Im Frühjahr wird dann intensiv geprobt, damit alle Kinder am 24. Juni sicher und selbstbewusst in dem riesigen Konzertsaal mitsingen können. Etwa 100 Kinder, Lehrer und Begleiter werden dann zu »Klasse, wir singen« nach Köln aufbrechen. Weitere Infos gibt es unter www.heckenlandschule.de