Serviceportal der StädteRegion Aachen wird gewartet

Das Serviceportal der StädteRegion Aachen (https://bportal.staedteregion-aachen.de) muss in der kommenden Woche umfassend gewartet werden. Aus diesem Grund steht es in der Zeit vom 17. bis voraussichtlich 21. August nicht zur Verfügung.
Bilder
Das Serviceportal der StädteRegion Aachen wird vom 17. bis 21. August umfassend gewartet. Umstellung auf landesweites Servicekonto.NRW

Das Serviceportal der StädteRegion Aachen wird vom 17. bis 21. August umfassend gewartet. Umstellung auf landesweites Servicekonto.NRW

In diesem Zeitraum stehen den Bürgerinnen und Bürgern beispielsweise keine Onlinedienste wie z. B. der Online-Liegenschaftskartenauszug zur Verfügung. Auch auf bereits eingereichte Anträge kann während der Wartungsarbeiten nicht zugegriffen werden. Es wird allerdings ein Wartungsportal (unter der Adresse: https://wartungbportal.staedteregion-aachen.de) geschaltet, über das wichtige Informationen, Dienstleistungen und Formulare weiterhin zur Verfügung stehen. Das Update des Serviceportals ist notwendig, um die Sicherheit und Leistungsfähigkeit zu garantieren und es fit für die weiteren Bemühungen der StädteRegion Aachen rund um die Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen zu machen. Zudem wird im Zuge der Arbeiten auch direkt das neue landesweite „Servicekonto.NRW“ eingebunden, bei dem man sich mit einem Account in vielen kommunalen und staatlichen Portalen in NRW (beispielsweise auch bei der Stadt Aachen) anmelden kann. Von den Wartungsarbeiten ist nicht der Internetauftritt der StädteRegion Aachen (www.staedteregion-aachen.de) betroffen, über den unter anderem auch die aktuellen Corona-Informationen kommuniziert werden. Im März 2017 ist die StädteRegion mit dem von der regioiT entwickelten Serviceportal online gegangen. Nach dreieinhalb Jahren steht jetzt das erste große Update an. Das Portal wird monatlich von mehr als 65.000 Menschen besucht – eine glatte Verdreifachung der Zugriffe seit Portalstart. Aktuell werden fast 200.000 Informationen, Dokumente und Prozesse im Monat aufgerufen. „Gerade durch die Corona-Zeit ist uns allen klar geworden, dass die Verwaltung sich im Bereich der Digitalisierung noch deutlich weiterentwickeln kann. Genau dafür schafft das neue Service-Portal die technische Basis“, sagt Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier. So wird die Infrastruktur modernisiert, damit in Zukunft noch mehr innovative und sichere Onlinedienste zur Verfügung gestellt werden können.

Servicekonto.NRW

Auch wenn sich optisch und von der Handhabung nicht viel für die Nutzerinnen und Nutzer verändern wird, gibt es eine wichtige Neuerung, von der alle profitieren: Die StädteRegion stellt im Zuge des Updates das Anmelde- und Registrierungsverfahren auf die landesweite Lösung, das Servicekonto.NRW, um. Mit diesem Verfahren kann man sich mit einem Account in vielen kommunalen und staatlichen Portalen in NRW anmelden. Dies ist beispielsweise heute schon ein handfester Vorteil  für die Bürgerinnen und Bürger aus Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath und Roetgen, da auch diese Verwaltungen in den jeweiligen Serviceportalen das Servicekonto.NRW nutzen. Somit benötigt man künftig keine zwei Nutzerkonten mehr, wenn man neben dem Auszug aus der Liegenschaftskarte beispielsweise auch noch einen Sperrmülltermin in Aachen vereinbaren oder einen Hund in Eschweiler anmelden will. Die Palette der Online-Dienstleistungen wird dabei ständig von allen Kommunen ausgebaut. Auch weitere Kommunen in der StädteRegion Aachen planen künftig die Nutzung des Servicekontos.NRW.  
 

Was ändert sich dadurch für die Bürgerinnen und Bürger?

Da die Anmeldung und Registrierung im Serviceportal der StädteRegion künftig nur noch über das Servicekonto.NRW erfolgen kann, verlieren die bisherigen Zugangsdaten ihre Gültigkeit. Für Dienstleistungen der StädteRegion, die nur mit Registrierung genutzt werden können, muss man sich zunächst beim Servicekonto.NRW registrieren. Wenn bei dieser Registrierung die gleiche Mailadresse wie bisher genutzt wird, werden alle Daten sowie vorhandene Anträge und Aufträge bei der StädteRegion Aachen übernommen. Informationen zum Servicekonto.NRW: https://servicekonto.nrw/serviceaccount/