Britta Scheffen

Wichtel, Baumgeister und Waldbewohner

Simmerath. Walderlebnistage mit Förster Jörg Melchior in der ersten und letzten Woche der Sommerferien.

Bilder

»Pflanzen zum Essen und Heilen«, »Waldwerkstatt« oder »Schnitzen für Große« sind nur drei von siebenThemen-Waldwanderungen für Menschen ab fünf Jahren, die Förster Jörg Melchior vom Regionalforstamt Rureifel - Jülicher Börde des Landesbetriebes Wald und Holz NRW in der ersten und letzten Woche der Sommerferien anbietet.

Auf den dreistündigen Pirschgängen erwartet die kleinen und großen Menschen ein tolles Programm aus Wissenswertem und Erstaunlichem rund um die Tier- und Pflanzenwelt der Eifeler Wälder, aufgelockert durch Walderlebnisspiele, Gewässererkundungen, Waldzeichen deuten und Anekdoten.

Die dreistündigen Erlebniswanderungen starten immer am Rondell hinter der Firma Junker in Lammersdorf in der Stüttgesgasse. Bei großem Interesse werden nachmittags zusätzliche Termine angeboten. Wetterfeste und waldtaugliche Kleidung ist erforderlich. Kinder nehmen nur in Begleitung Erwachsener teil.

Hier eine Übersicht zu den einzelnen Veranstaltungen:

  • Schnitzen für Große (ab 10 Jahren): Samstag, 25. Juni und 6. August, 10 bis 13 Uhr
  • Wichtel, Baumgeister und andere Waldbewohner (von 5-8 Jahren): Sonntag, 26. Juni und 7. August, 10 bis 13 Uhr sowie Montag, 27. Juni und 1. August, 13 bis 16 Uhr
  • Wald abseits der Wege (von 5-12 Jahre): Sonntag, 26. Juni und 7. August, 14 bis 17 Uhr
  • Pflanzen zum Essen und Heilen (von 6-12 Jahre): Dienstag, 28. Juni und Dienstag, 2. August, 9 bis 12 Uhr
  • Tiere in Feld und Wald (von 5-12 Jahren): Mittwoch, 29. Juni und 3. August, 9 bis 12 Uhr
  • Waldwerkstatt (von 8-12 Jahren): Donnerstag, 30. Juni und 4. August, 9 bis 12 Uhr
  • Nur gespielt - den Wald mal anders erleben (von 6 bis 12 Jahren): Freitag, 1. Juli und 5. August, 9 bis 12 Uhr

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Die zur Zeit der Veranstaltung geltenden Coronaschutz-Regelungen müssen eingehalten werden. Anmeldung unter Tel. 02473/607-159 oder E-Mail an brigitte.jansen@gemeinde.simmerath.de