Wichtigste Herbstfrage: Hast Du schon alles?

»Ein Buch mit weihnachtlichen Geschichten im Oktober auf den Markt bringen?« hatte sich Hubert vom Venn gefragt und dann aber festgestellt: »Christstollen sind doch auch schon da.« Damit standen Titel und Inhalt des mittlerweile 21. Werks des Eifeler Autors fest.
Bilder
Autor Hubert vom Venn, umringt von den Roetgener Buchhändlerinnen Claudia Küpper (l.) und Rose Blatz-Ommer, präsentiert ein Buch für die besinnlichen Tage des Jahres.

Autor Hubert vom Venn, umringt von den Roetgener Buchhändlerinnen Claudia Küpper (l.) und Rose Blatz-Ommer, präsentiert ein Buch für die besinnlichen Tage des Jahres.

»Besinnlich hat für Hubert vom Venn oft eine etwas andere Bedeutung«, glaubt Claudia Küpper von der Roetgener Buchhandlung »Lesezeichen«, wo der Autor seine Sammlung aus Kolumnen und Bühnenprogrammen präsentierte. »In der Eifel ist immer Weihnachten«, versichert Hubert vom Venn. Karneval und Ostern wären ohne Weihnachten undenkbar und auch diverse Himmelfahrten - oft im Triumph - haben mit dem Fest der Liebe zu tun. Und so stellt sich der Autor die Frage, ob man nicht auch einen Baum an Rosenmontag oder zu Ostern aufstellen sollte und schildert, warum es Christus nur bis Losheimergraben geschafft hat. Doch seine ersten Geschichten beginnen tatsächlich im frühen Herbst, wenn der Eifeler sich auf den Weg in die Kaiserstadt begibt, um Weihnachtseinkäufe zu erledigen. »Im Oktober ist doch die wichtigste Frage: Hast Du schon alles?«. Auch dass sich die Eifeler Frau seinerzeit in Imgenbroich neu einkleiden musste, um überhaupt erst zum Shoppen nach Aachen aufbrechen zu können, thematisiert Hubert vom Venn in seinem Buch.

21. Buch

Hubert vom Venn: »Ungelogen, ich habe jedes Jahr schon Ende August die erste Spekulatius-Erscheinung – und in den ersten Christstollen fahre ich schon Anfang September ein.« Das 148 Seiten starke Werk, das wie viele der 21 Romane, Krimis und Kurzgeschichten-Sammlungen über die Eifel, im Rhein-Mosel-Verlag erschienen ist, ist ab sofort im Buchhandel erhältlich (9,90 Euro; ISBN: 978-3-89801-086-3).

Buchmesse

Hubert vom Venn befindet sich während der Frankfurter Buchmesse am Mittwoch, 19. Oktober, in Halle 3.1 Stand F 34. Auf dem Podium des Rheinland-Pfalz-Karrees findet um 14 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung von Hubert vom Venn und Thomas C. Breuer statt. Dann hat der Eifel-Autor nicht nur seine Weihnachtsgeschichten dabei, sondern wird auch die neue DVD »Auf die Socken machen« präsentieren, die von »Mon.TV« erstellt wurde.