SB

WochenSpiegel bietet Service-Check für Unternehmen an

Im Druckereimuseum Weiss in Imgenbroich sowie im Parkhotel Euskirchen finden jetzt die Auftaktveranstaltungen zu unserem Service-Check statt. Anmeldungen sind noch möglich.
Bilder

Seit mehr als zwei Jahrzehnten beschäftigen sich Norbert und Johann Beck mit der Qualität des Service in Deutschland. Gemeinsam mit dem WochenSpiegel lädt sein Unternehmen "Metatrain" zur Service-Weltmeisterschaft ein. Der Startschuss im Altkreis Monschau fällt bei einer Auftaktveranstaltung für Unternehmer, die sich checken lassen möchten. Viele Firmen haben sich bereits für den Informationsabend am Donnerstag, 8. September, angemeldet. Kurzentschlossene können sich jedoch noch unter Tel. 02472/982-199 oder per E-Mail an amies@weiss-verlag.de melden und einen der begehrten Plätze im Druckereimuseum Weiss sichern. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Startschuss im Kreis Euskirchen fällt ebenfalls bei einer Auftaktveranstaltung für Unternehmer am Mittwoch, 7. September. Kurzentschlossene können sich auch hierfür noch unter Tel. 02472/982-199 oder per E-Mail an amies@weiss-verlag.de melden und sich einen der begehrten Plätze im Parkhotel Euskirchen sichern. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. "Die Service-WM Deutschland ist eine Initiative zur Stärkung des Wettbewerbsvorteils Service in Deutschland", unterstreicht Norbert Beck. Dabei ist das Mitmachen für Unternehmen und Kunden ganz einfach. Teilnehmende Betriebe stellen eine Box samt Bewertungskarten in ihrem Geschäft auf oder geben diese an ihre Kunden aus. Darauf wird eine einzige einfache Frage gestellt: "Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unser Unternehmen einem Freund oder Bekannten weiterempfehlen auf einer Skala von 0 (überhaupt nicht wahrscheinlich) bis 10 (äußerst wahrscheinlich)?" Danach wird nach dem Grund für die Bewertung und Verbesserungswünschen gefragt. "Ausufernde Fragebögen beantwortet kein Mensch", weiß Norbert Beck. Daher müsse es kurz und knackig sein. 1.000 Unternehmen beteiligen sich pro Jahr an Becks Aktionen – weit mehr als 100.000 Kundenmeinungen wertet "Metatrain" alljährlich aus. Norbert Beck stellt die Besonderheit des Service-Check heraus: "Es geht nicht darum, Experten oder Berater von außen auf das Unternehmen blicken zu lassen. Die Kunden sollen gehört werden, denn sie sind entscheidend für den nachhaltigen Erfolg des Betriebes." Daher könne auch nur der Kunde tatsächlich die Qualität des Service bewerten. "Fast jedes Produkt bekomme ich auch im Internet, Ware und Dienstleistung sind nahezu austauschbar", weiß Beck. Aber die Mensch-zu-Mensch-Beziehung ist einzigartig. "Freundlichkeit, Wertschätzung, Vertrauen – damit punktet ein Unternehmen", unterstreicht der Service-Experte. Wer dies beherzige, der schneide nicht nur beim Service-Check gut ab, sondern hat auch im digitalen Zeitalter eine rosige Zukunft vor sich. Wer mindestens 30 Mal bewertet wird und einen positiven Kunden-Beziehungs-Index vorweisen kann, wird mit dem Siegel "Ausgezeichnete Service Qualität" ausgestattet. Teilnehmen können Sie unter http://www.wochenspiegellive.de/topservicecheck