stp

"Maus" öffnet Bunkertür

Cochem. Im Rahmen des "Maus-Türöffner-Tags" haben über 500 Gäste den ehemaligen Bundesbank-Bunker in Cochem-Cond besucht.

Die Kinder konnten durch die ansonsten geschlossene Geheimtür von den ehemaligen Tarnwohnhäusern aus - die heute das Hotel "Vintage" beheimaten - den Bunker betreten und das neu gestaltete "BunkerCasino" erkunden. Hier lief ein Special zum "Maus-Türöffner-Tag" und es warteten kleine Geschenke aus der die Schatzkiste auf die die Kinder.

Aufgrund der großen Resonanz wird es auch in Zukunft kindgerechte Führungen und Aktionen geben. Am Sonntag, 11. November, 15.30 Uhr wird erstmals eine Familienführung angeboten. Anmeldung und Info unter info@bundesbank-bunker.de.

Foto: Reuter & Reuter GbR

www.bundesbank-bunker.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.