Lichterketten zerstört

Brieden. In Brieden sind am Wochenende zum wiederholten Mal Lichterketten zerstört worden. Das teilt Ortsbürgermeister Erwin Thönnes mit.

"Die Lichterketten wurden einfach zerschnitten", so Thönnes, der die Polizei eingeschaltet hat. "Ich kann solche Taten nicht begreifen. Was Menschen dazu bewegt, bleibt mir absolut unverständlich", fehlen Thönnes mögliche Erklärungen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Cochem unter: 0 26 71 / 98 40.

Symbolfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.