Andreas Bender

CDU nominiert Jan Zimmer als Bürgermeisterkandidaten

Oberwesel. Die CDU Oberwesel wählte einstimmig Jan Zimmer zum Stadtbürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2024.

Bilder
Herzliche Gratulation an Stadtbürgermeisterkandidat Jan Zimmer (Mitte) von der CDU Oberwesel. Von links: Kreisvorsitzender Tobias Vogt (MdL), Amtsinhaber Marius Stiehl, Stadtrats-Kandidat Jan Zimmer und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Noel D'Avis teilen die Freude über die einstimmige Wahl.

Herzliche Gratulation an Stadtbürgermeisterkandidat Jan Zimmer (Mitte) von der CDU Oberwesel. Von links: Kreisvorsitzender Tobias Vogt (MdL), Amtsinhaber Marius Stiehl, Stadtrats-Kandidat Jan Zimmer und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Noel D'Avis teilen die Freude über die einstimmige Wahl.

Foto: Werner Klockner

Vor über 30 Christdemokraten stellte Jan Zimmer seine umfassenden Pläne vor, die von nachhaltiger Stadtentwicklung über medizinische Versorgung und Kita-Plätzen bis hin zu Wirtschaftsförderung reichen. Seine klare Vision für die nächsten 5 Jahre spiegelte nicht nur sein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Bürger wider, sondern zeigte auch seinen starken Willen, Oberwesel zu einem noch lebenswerteren Ort zu machen.

 

"Jan Zimmer hat eindrucksvoll dargelegt, wie er die Zukunft unserer Stadt gestalten möchte. Seine Visionen sind durchdacht, ambitioniert und zeugen von einem tiefen Engagement für Oberwesel", kommentierte Noel D'Avis, Vorsitzender der CDU Oberwesel, die Wahl.

 

Die CDU Oberwesel ist überzeugt, mit Jan Zimmer einen Kandidaten zu haben, der nicht nur die politische Erfahrung und Führungskompetenz mitbringt, sondern auch eine klare Vorstellung davon hat, wie Oberwesel in den nächsten Jahren erfolgreich vorankommen kann. "Ich weiß Oberwesel bei dir in besten Händen, lieber Jan", gibt Amtsinhaber Marius Stiehl beim Überreichen seiner Gratulation an den Kandidaten mit.

Meistgelesen