mn

Der kleine Angsthase kommt

Nach zwei erfolgreichen Jahren bietet die Bürgerstiftung Schleiden auch in diesem Jahr sonntags ein abwechslungsreiches Kinderprogramm im Musikpavillon von Gemünd.
Bilder
Das Figurentheater Petra Schuff zeigt den kleinen Angsthasen. Foto: Veranstalter

Das Figurentheater Petra Schuff zeigt den kleinen Angsthasen. Foto: Veranstalter

Neben altbewährten Künstlern wie Uwe Reetz, dem figurentheater spielbar, der Hexe Arabella und Märchenfee Alisande sowie dem Zauberkünstler Addi konnten mit dem Figurentheater Petra Schuff, dem Zauberkünstler Patrick Mirage und dem Theater der Dämmerung gleich drei neue Künstler gewonnen werden.

Start am Pfingstsonntag

Petra Schuff läutet an Pfingstsonntag, 31. Mai, um 14 Uhr mit ihrem Figurentheater und dem Stück »Der kleine Angsthase« die diesjährige Kinderkulturreihe ein. Der kleine Angsthase hat sich versteckt und ist mit seinem Schmusetuch tief in die kleine Holzkiste gekrochen. Mit welchem Trick er dort wieder herauskommt, verrät Petra Schuff am kommenden Sonntag. In Ihrer Inszenierung unterhält sie die kleinen Besucher mit Gute-Laune-Musik, Slapstickartigen Einlagen und einem Spiel mit Licht und Schatten - auch wenn es bei dem Stück um ein ernstes Thema, wie Angst geht. Den Flyer zum Kinderprogramm gibt es unter www.buergerstiftung-schleiden.de als Download.