anw

Die »Rock- und Popnacht« in Blankenheim

Neuer Name, neues Konzept, alter Verwendungszweck. Die Blankenheimer Oldienight wird am Samstag, 12. März, um 20 Uhr zur »Rock- und Popnacht«. Die Einnahmen aus der Veranstaltung gehen jedoch - wie bei den 23. Oldienights zuvor - wieder an den Förderverein für leukämie- und tumorkranke Kinder Blankenheimerdorf.
Bilder
Die Band »For Example« ist bei der Blankenheimer Rock- und Popnacht in der Weiherhalle als Liveact mit von der Partie.

Die Band »For Example« ist bei der Blankenheimer Rock- und Popnacht in der Weiherhalle als Liveact mit von der Partie.

Das Orgateam, das bislang auch erfolgreich die Blankenheimer Oldienight veranstaltete, hat sich dazu entschieden, die 24. Auflage nun auch einem jüngeren Publikum schmackhaft zu machen. Daher lautet am Samstag, 12. März, ab 20 Uhr das Motto bei der Blankenheimer Rock- und Popnacht in der Weiherhalle: »Spaß haben und helfen«.
Zwei Livebands sollen für einen tollen Abend garantieren. Die »Shakers-Beatband« startet um 20 Uhr mit einer Oldie-Show und einem musikalischen Programm aus den 60er und 70er Jahren.
Gegen 21.30 wird die weithin bekannte und beliebte Band »For Example« das Ruder übernehmen und mit ihrer Show alle Musikwünsche erfüllen.
Die Mitglieder von »For Example« stammen aus Aachen und dem Umland der Kaiserstadt. Dort gründeten sie Ende der 1970er Jahre eine Schulband. Schnell wurde die Truppe auch jenseits der Grenzen Deutschlands eine bekannte Coverband. Einlass für den Abend ist ist ab 19 Uhr. Der Kiwanis Club Nordeifel und viele ehrenamtliche Helfer veranstalten die Rock- und Popnacht  wieder zugunsten des Fördervereins für leukämie- und tumorkranke Kinder Blankenheimerdorf.
Der Erlös der Veranstaltung geht ohne Abzüge an den Förderverein, der vor allem das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Str. in Köln, das Kinderkrankenhaus St. Augustin und das Kinderkrankenhaus Bonn unterstützt.

Der Eintritt zur Rock- und Popnacht in der Blankenheimer Weiherhalle kostet 14 Euro, der Kartenvorverkauf läuft bereit bei folgenden Vorverkaufsstellen:
* VR Bank Nordeifel,  Blankenheim
* Kreismuseum/ Bürgerbüro Blankenheim
* Angelas Backshop Dollendorf
* Sonjas Haarstudio Blankenheimerdorf
sowie unter der Hotline 02449/1376
Für Spätentschlossene werden Karten an der Abendkasse zurückgehalten.

@ Mehr dazu im Netz:
www.unsichtbare-
freunde.de