Michael Nielen

Frühjahrsputz in Mechernich

Mechernich (red/pp). Mit jedem neuen Frühling kommt auch immer wieder die Aktion »Sauberhaftes Mechernich«.
Bilder
Alle Jahre wieder sind die Mechernicher Bürger zum Frühjahrsputz bei der Aktion „Sauberhaftes Mechernich“ aufgerufen – wie hier im Jahr 2018 die damaligen Fünftklässler der Gesamtschule Mechernich.

Alle Jahre wieder sind die Mechernicher Bürger zum Frühjahrsputz bei der Aktion „Sauberhaftes Mechernich“ aufgerufen – wie hier im Jahr 2018 die damaligen Fünftklässler der Gesamtschule Mechernich.

Foto: Günther Schulz/pp/Agentur ProfiPress (Archiv)

Die Planungen für den Frühjahrsputz im Kernort für den Zeitraum von Montag bis Freitag, 4. bis 8. April, sind bereits in vollem Gange.
»Ich rufe alle Kernort-Mechernicher zur Teilnahme an der Aktion ‚Sauberhaftes Mechernich‘ auf«, appelliert Ortsbürgermeister Günther Schulz an Schulklassen, Vereine, Belegschaften, Familien, Freundeskreise und Gruppen, sich zu beteiligen.
In der Woche vom 4. bis 8. April sollen die »Putzteufel« durch die Stadt ziehen und den auf öffentlichen Flächen achtlos weggeworfenen Müll aufsammeln – »unentgeltlich und ehrenamtlich, weil sie unseren Kernort sauber einfach schöner finden«, so Günther Schulz.
Gleichzeitig bittet er alle Mechernicher Bürger, vor ihren Grundstücken anfallende Reinigungsarbeiten durchzuführen. »Ob vor der Haustür, an der Gartenanlage, an einem ausgewählten Ort im Kernort oder rund um das Vereinsgelände oder die Einrichtung – alles, was den Kernort öffentlich sichtbar sauberer macht, dient zur Verbesserung des Ortsbildes«, so der Ortsbürgermeister Günter Schulz, der wieder auf tatkräftige Unterstützung hofft.


Meistgelesen