Nico Lautwein

Unfall mit schwer verletzter Person bei Arbeiten an einem Auflieger

Trier. Am 6. Februar, gegen 16:30 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Unfall im Trierer Hafen.
Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Archiv

Bei der Durchführung von Sichtkontrollen an einem Auflieger kam es zu einem Unglück. Bei Arbeiten an den Auflieger geriet ein 35 jähriger Mitarbeiter, aufgrund eines technischen Defektes, unter den Anhänger und wurde von der mittleren Achse des Anhängers eingeklemmt.

Der Mann wurde durch die Feuerwehr befreit und anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Quelle: Polizeiinspektion Schweich


Meistgelesen