SP

70 Jahre Pfarreikarneval in Trier-Süd

"Nach 70 Jahre langem Warten, blüht der Mattheiser Narrengarten" - unter diesem Motto startete die Jubiläumssitzung im Pfarrzentrum St. Matthias.
Bilder

Sitzungspräsident Markus Köhnen zog mit seinem Organisatoren durch die jubelnden Gäste in den Saal, begrüßte "ein zauberhaftes Publikum" und stellte die Narren vor der Bühne galant auf einen unterhaltsamen Abend ein. Unzählige Latzhosen, Zwerge, Blumenkinder und Insekten folgten dem Leitsatz und stimmten die Kostümierung auf das vorgegebene Motto ab: 70 Jahre Mattheiser Kappensitzung bedeutet auch "70 Jahre Motto-Karneval". Den Besuchern wurde ein sechsstündiges Jubiläumsprogramm mit allerlei närrischen Büttenreden und karnevalistischen Tänzen geboten. So schwelgte Edgar Berg als Mattheiser Gartenzwerg in längst vergangenen Zeiten und stellt einige Momente und Personen der vergangenen 70 Jahre des Mattheiser Karnevals ins Rampenlicht. Mit einem großen und einem kleinen Instrument erzählen Tobias Schaffrath und Daniel Knopp wiederum in geistreichem Liedgut über ihre Gedanken an Karneval. Die Tanzgruppe "Chaos-Team" wirbelte mit atemberaubenden Tanzeinlagen und schnell wechselnder Performance den Saal richtig durcheinander. RED, Fotos: FF


Meistgelesen