SP

Autotür geöffnet: Radfahrer schwer verletzt

Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Radfahrer ist es am 10. März gegen 10.50 Uhr in der Neustraße gekommen. Die Polizei sucht Zeugen.
Bilder

Der 72-jähriger Radfahrer war in Richtung Fußgängerzone unterwegs. Auf Höhe der Viehmarktstraße fuhr er an einem haltenden Auto vorbei, als der Fahrer plötzlich die Tür öffnete. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, stürzte auf das Pflaster. Bislang konnte nicht geklärt werden, ob der Radfahrer ausweichen musste oder ob er mit der Autotür zusammenstieß. Aus diesem Grund wurde ein Sachverständiger zur Klärung des Unfallherganges beauftragt. Der Radfahrer wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Trier in Verbindung zu setzen, Telefon 0651/9779-3200. Foto: Symbolbild/Archiv