SP

Einbrüche in Postfilialen: Geld und Briefmarken geklaut

Gleich zwei Mal sind Unbekannt in der Nacht auf den 7. April in Geschäfte mit Postfiliale in Zewen und Feyen eingebrochen. Die Täter erbeuteten Briefmarken und Geld. Die Polizei schließt einen Zusammenhang nicht aus.
Bilder

Am 8. April meldeten Mitarbeiter der Geschäfte, die sich in der Kantstraße und "Am Römersprudel" befinden, die Einbrüche. Nach derzeitgen Ermittlungen hatten Unbekannte die Eingangstüren aufgebrochen und Schränke der Postfilialen durchsucht. Sie klauten Geld und Briefmarken. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen und fragt, wo größere Mengen Briefmarken  zu "Sonderpreisen" angeboten werden. Hinweise an Telefon: 0651/9779-2290 oder 0651/9779-2451. Foto: Symbolbild/Archiv