SP

Fehlverhalten im Straßenverkehr endet mit Schlag gegen Kopf

Fehlverhalten im Straßenverkehr war der Grund für einen handfesten Streit am 31. Oktober, bei dem eine Person verletzt wurde.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Die Fahrzeuge, ein dunkler VW und ein graues Cabriolet, fuhren zunächst durch die Franz-Georg-Straße in Richtung Stadtmitte. Auf der Kreuzung Wasserweg soll es bis zur Schöndorfer Straße zu Gefährdungen und Behinderungen zwischen beiden Fahrzeugen gekommen sein. Die Fahrer hielten deshalb in der Straße "In der Reichabtei". Es kam zunächst zu einem verbalen Streit zwischen den beteiligten Insassen. Im folgenden Handgemenge wurde einer der Beteiligten durch einen Schlag gegen den Kopf verletzt. Der Angreifer flüchtete  in Richtung Hauptbahnhof. Die Polizeiinspektion Trier sucht Zeugen des Vorfalls und bittet um Hinweise unter Telefon 0651- 9779 3200.