SP

Gladiators feiern Saisoneröffnung mit Test gegen Heidelberg

Die RÖMERSTROM Gladiators feiern am 9. September ab 12 Uhr die offizielle Eröffnung der Saison 2018/2019 in der Arena Trier. Es ist die vierte Saison der Gladiatoren in der Barmer 2. Basketball Bundesliga. Neben einem Rahmenprogramm und der Mannschaftsvorstellung wird es ab 17 Uhr auch ein hochkarätiges Testspiel geben. Ein richtiger Härtetest gegen einen direkten Ligakonkurrenten: Die MLP Academics Heidelberg.
Bilder
Foto: FF

Foto: FF

Wer hat sie nicht vor Augen. Die Bilder von feiernden Trierer Fans in der ausverkauften Halle am Olympiastützpunkt nach dem gewonnen Spiel 5 und dem damit verbundenen Einzug in das Halbfinale der Playoffs der vergangenen Spielzeit. Es war eine Serie, die all das gezeigt hat, was den Basketball ausmacht. Packende Partien von zwei Mannschaften, die zu jedem Zeitpunkt alles geben und sportlich Respekt voreinander zeigen. Mit dieser Erinnerung im Rücken freuen sich die Gladiators Trier auf den hochkarätigen Test gegen die Kurpfälzer.

Vorgeschmack auf kommende Saison

Manager Andre Ewertz ist gespannt auf die Resonanz der Fans: "Wir freuen uns in diesem Jahr einen tollen Gegner zur Saisoneröffnung in der Arena Trier präsentieren zu können. Beide Teams wollen wie im vergangenen Jahr am Ende der Saison einen Platz unter den besten acht Teams und damit den Einzug in die Playoffs feiern. Es wird also ein echter Härtetest unter besten Bedingungen vor heimischem Publikum." Und damit ein Vorgeschmack auf die kommende Saison, auch wenn es natürlich ein Testspiel bleibt, wie Headcoach Christian Held betont. "Wir werden auch gegen Heidelberg die Dinge ausprobieren, die wir zuvor im Training einstudiert haben. Es geht darum Abläufe unter Wettkampfbedingungen zu testen und zu verfeinern. Der Fokus liegt also mehr auf uns, als auf dem Gegner. Aber wir wollen natürlich gewinnen und mit vielen Fans im Rücken eine tolle Saisoneröffnung feiern."

Autogrammstunde und Testspiel der Nachwuchsmannschaft

Neben dem hochkarätigen Testspiel wird es auch ein kleines Rahmenprogramm bei der offiziellen Saisoneröffnung geben. Zusätzlich zur regulären Mannschaftspräsentation vor dem Spiel, wird es eine Autogrammstunde nach der Partie geben. Bevor die Profis das Parkett in der Arena Trier betreten, werden außerdem die Young Gladiators ihr Können vor den Trierer Fans unter Beweis stellen. Ab 13.30 Uhr testet die U16-Mannschaft der Gladiatoren dann nämlich gegen die Nachwuchsvertretung der Heidelberger, dem USC Heidelberg. Ab 17 Uhr dann folgt das Hauptspiel zwischen den Gladiators und den MLP Academics. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt, wie für viele Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder rund um das Basketballspiel. Auch die Sponsoren der  Gladiators sollen an diesem Tag die Möglichkeit bekommen sich zu präsentieren. "Wir wollen zusammen ein tolles Fan-Fest mit einem spannenden Testspiel und unserer Jugend feiern. Das wird ein Tag für die gesamte Gladiatoren-Familie", erklärt Manager Ewertz abschließend.

Tickets für das Event (Vorverkauf 8 Euro und 5 Euro ermäßigt) gibt es auch beim WochenSpiegel.RED


Meistgelesen