Großbrand führt zu Verschmutzung der Sauer

Trier. In Echternacht (Luxemburg) ist es am Dienstagmittag, 1. Oktober, zu einem Großbrand gekommen. Dieser hat zu einer Verschmutzung der Sauer auf der luxemburgischen Seite geführt.

Eine Gefahr für die Bevölkerung ist nicht zu befürchten. Es wird aktuell allerdings empfohlen, keine Fische aus der Sauer zu verzehren und auf den Gebrauch von Flusswasser zu verzichten.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.