SP

HWK: Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" startet

Der Verein "Unternehmen für die Region" und die Bertelsmann Stiftung rufen zum fünften Mal zum Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" auf. Mittelständische und familiengeführte Unternehmen können sich ab sofort um die Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement bewerben.
Bilder

Alle Branchen und Themen sind zugelassen. Durch die Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks werden auch gezielt Handwerksbetriebe angesprochen. Zusätzlich wird in diesem Jahr der Sonderpreis "Engagement für Flüchtlinge" verliehen. Die Preisverleihung findet am 6. April  in Berlin statt.  Gerade Handwerksbetriebe sind in ihrer Region stark verwurzelt. Sie haben erkannt, wie wichtig ein intaktes soziales und kulturelles Umfeld ist. Sie engagieren sich auf vielfältige Weise, gestalten die Gesellschaft, in der sie leben und agieren und fördern so die Zukunftsfähigkeit ihrer Region. Dieses Engagement soll durch den Wettbewerb gewürdigt und sichtbar gemacht werden. Mittelständische und familiengeführte Unternehmen können sich bis zum 15. Januar online bewerben.Foto: Sym bolbild/Archiv