aa

Nicht nur die Schnellsten gewinnen

Beim Bitburger 0,0% Firmenlauf Trier am 4. Mai konnte jeder gewinnen, nicht nur die schnellsten Läuferinnen und Läufer. Geschäftsführer Mario Bares von der Autex Computer GmbH, selbst begeisterter Sportler, war es wichtig, dass nicht nur die Sieger einen Preis erhalten, sondern auch Platzierte die Chance auf einen Gewinn haben. So kam es vor ein paar Tagen in den Geschäftsräumen der Autex Computer GmbH zur Preisübergabe an den 1.000sten und 2.000sten Zieleinläufer (Gesamteinlauf). Manuel Schäfer (Team Werner) und Christina Fuxen (Atemnot) waren die glücklichen Gewinner.
Bilder

Das Bild zeigt die beiden bei der Übergabe eines acer-Tablets durch Mario Bares (rechts) mit Firmenlauf-Organisator Christoph Günter (links). 2.125 Finisher sorgten bei der 3. Auflage des Firmenlaufs für eine neue Rekordteilnehmerzahl und führt die Veranstaltung auf Rang 4 der Laufveranstaltungen im Leichtathletikverband Rheinland. Als Einzellaufveranstaltung ist die Veranstaltung die größte in der Region Trier und Nummer 2 im Rheinland. 2017 wird die vierte Auflage des Bitburger 0,0% Firmenlauf Trier gestartet, mehr dazu wird demnächst bekannt gegeben.