SP

Osburg: Silvia Klemens kandidiert für FWG

Die Freie Wählergruppe Osburg nominierte in ihrer Mitgliederversammlung einstimmig Silvia Klemens als Kandidatin zur Ortsbürgermeisterin für die Kommunalwahlen am 26. Mai.
Bilder
Die Freie Wählergruppe Osburg hat Silvia Klemens als Kandidatin zur Ortsbürgermeisterin für die Kommunalwahlen nominiert. Foto: FF

Die Freie Wählergruppe Osburg hat Silvia Klemens als Kandidatin zur Ortsbürgermeisterin für die Kommunalwahlen nominiert. Foto: FF

Klemens hat bereits fünf Jahre Gemeinderatserfahrung und wurde im Januar 2017 vom Osburger Gemeinderat als 1. Beigeordnete gewählt. Anschließend war sie zwei Monate Ortsbürgermeistervertreterin, nachdem Hubert Rommelfanger sein Amt niederlegte. Silvia Klemens, 42 Jahre, wohnt seit Ihrer Geburt in Osburg, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Als gelernte Bürokauffrau arbeitet sie seit 27 Jahren bei der Firma PEKI in Osburg. Dort ist sie als Assistentin der Geschäftsleitung neben Personal/Verwaltung und Einkauf auch mit Finanzen in Teilzeit und flexibel beschäftigt. Schon seit längerem ist sie im Ehrenamt aktiv (Elternsprecher in Kindergarten und Schule, Förderverein Schule etc.). Seit Januar 2017 ist sie 1. Vorsitzende der FWG Osburg. RED