SP

"Residenz Schloss und Riegel": Spökes spielt Komödie

Spökes, die VHS-Theatergruppe aus Trier, spielt dieses Jahr die Komödie "Residenz Schloss und Riegel" frei nach Winnie Abel.
Bilder
Irmgard und Herrmann auf Abwegen. Foto: Spökes

Irmgard und Herrmann auf Abwegen. Foto: Spökes

Pilotprojekt von Dr. Reschke im Knast Trier: Männer und Frauen dürfen Zivilkleidung tragen und sind gemeinsam in einem Gefängnistrakt untergebracht. Durch ein Missverständnis landen jetzt auch noch die beiden Rentner Irmgard und Herrmann nicht in ihrer neuen Seniorenresidenz, sondern in dem geschlechtergemischten Gefängnis.

Termine

Aufführungstermine (jeweils um 20 Uhr, VHS Trier, Domfreihof 1b, Raum 005 neben der Stadtbücherei): 9. März (Samstag), 16. März (Samstag), 22. März (Freitag) und 23. März (Samstag). Karten gibt es bei Ticket Regional oder beim WochenSpiegel.

Gewinnspiel

  • Der WochenSpiegel verlost 5 x 2 Karten.
  • Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen finden Sie hier. 
  • Zu den Datenschutzbestimmungen geht es hier.
RED


Meistgelesen