JK

Sekt, Jazz und Leichtigkeit: Sektgala begeistert am Samstag

Trier. Die Sektgala am Kurfürstlichen Palais versprach auch am Samstag viel Genuß, sowohl für den Gaumen als auch für Auge und Ohr. Die Eindrücke des gestrigen Abends gibt's in unserer großen Fotogalerie.

Die Sektgala geht in die zweite Runde: Nach dem Auftakt am Freitag, an dem auch die Bundesjustizministerin Katarina Barley teilnahm, gab es am gestrigen Samstagabend jede Menge auf die Ohren. Mit Wollmann & Brauner und der Running Wild Jazzband präsentierte die Veranstaltung neben edlen Sektsorten auch hochklassigen Musikgenuss. 

Auch das Programm für Sonntag, 12. August, kann sich sehen lassen:

15 Uhr: 2 and 1/2 Strings

18 Uhr: Theatermomente

18.30 Uhr: Mosel Musik Festival

19 Uhr: Big Notes

22 Uhr: DJ Carnage

Die Sektgala geht am Montag, 13. August, mit Musik der Tintagel Heads (17 Uhr) und The Suredreams & Keep Grovin' (19.30 Uhr) weiter.

Fotos: Valentin-Kleinmann

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.