SP

Tankschiff havariert mit Schweicher Brücke

Ein Tankschiff ist am 2. Januar gegen 15.15 Uhr mit der dortigen Moselbrücke kollidiert. Am Schiff entstand beträchtlicher Schaden.
Bilder

Nach Angaben der Wasserschutzpolizei Trier driftete das Schiff wegen der durch Hochwasser schwierigen Strömungsverhältnisse mit der Steuerbordseite aus der Fahrrinne gegen die Brücke. Ein Großteil der Steuerbordseite wurde beschädigt, die Tanks blieben jedoch unversehrt. Den Sachschaden am noch schwimmfähigen Schiff schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro. Verletzt wurde niemand. Nach Polizeiangaben, die den Landesbetrieb Mobilität einschaltete, entstand an der Brücke kein größerer Schaden. Im Einsatz war auch die Polizeiinspektion Schweich. Fotos: Agentur Siko