pug

Unfall auf der Höhe Ehrang

Bilder

Am Freitag, 9. September, gegen 15.39 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der B 422 auf die B 53 in Höhe der Fa. Comes zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 4 verletzten Personen. Der 79-jährige Unfallverursacher aus dem Kreis Trier-Saarburg befuhr die B 422 und wollte nach links auf die B 53 einbiegen; hierbei übersah er einen PKW welcher auf der B 53 von Schweich kommend in Richtung Trier fuhr. Der Unfallverursacher und seine 74-jährige Begleiterin wurden ins Brüderkrankenhaus Trier verbracht; die PKW-Führerin und deren Beifahrerin wurden mit Prellungen ins Mutterhaus-Nord verbracht. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden; es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch Polizeibeamte geregelt; mehrere Verkehrsteilnehmer mussten gebührenpflichtig verwarnt werden, da sie verbotswidrig auf der B 53 wendeten und Zeichen und Weisungen der Polizeibeamten missachteten. Im Einsatz waren 3 Rettungswagen, 2 Notarztwagen, 1 Feuerwehrfahrzeug, sowie 2 Funkstreifenwagen der PI Schweich.