Wer baut das coolste Gruselschloss?

Unser großer Halloween-Bastelwettbewerb startet wieder

Trier. »Mein Gruselschloss aus Altpapier«: das ist das Motto unseres großen Bastelwettbewerbs für Kinder zu Halloween. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen!

Hallo liebe Kinder! Jetzt ist er da: der Herbst. Draußen wird es nass und ungemütlich, drinnen wird fleißig gebastelt. Denn bald steht Halloween vor der Tür. Mögt ihr den lustigen Gruselspaß auch so sehr wie wir? Dann macht jetzt mit! Unser großer Halloween-Bastelwettbewerb ist ja inzwischen zu einer unserer liebsten Traditionen geworden.

In diesem Jahr suchen wir dazu das schaurigste »Gruselschloss aus Altpapier«. Das können Bilder, Collagen, aber auch 3-D-Objekte sein. Bestenfalls könnt ihr dabei sogar alte WochenSpiegel-Ausgaben recyceln.

Je verrückter, desto besser!

Und wer zieht dann in euer Gruselschloss ein?! Vampire, Gespenster oder mottenzerfressene Monster? Lasst eurer Fantasie freien Lauf. Dabei lautet das Motto wie immer: Je verrückter, desto besser.

Tolle Preise zu gewinnen

Damit sich die Arbeit auch lohnt, gibt es viele schöne Preise zu gewinnen: Spiele, Bücher, Gutscheine und vieles mehr. Details verraten wir euch in der kommenden Woche.

Alles, was ihr sonst noch über die Teilnahme am Bastelwettbewerb wissen müsst, lest ihr hier:

  • Teilnehmen können Kindern bis zwölf Jahre. Aus rechtlichen Gründen müssen die Werke von den Eltern eingereicht werden.
  • Die Gruselschlösser können per Post an uns gesendet oder selbst vorbeigebracht werden: WochenSpiegel, Max-Planck-Straße 10+12, 54296 Trier
  • Einsendeschluss ist Mittwoch, 14. Oktober.
  • Die Gewinner werden von uns benachrichtigt und in unserer Halloween-Ausgabe am Freitag, 30. Oktober, veröffentlicht.
  • Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, die auch mit Namen der Eltern, Adresse und Telefonnummer und E-Mail versehen sind.
  • Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen und den Datenschutzbestimmungen einverstanden sowie damit, dass Ihr Name und Wohnort sowie ein Foto Ihres Werks im Gewinnfall veröffentlicht werden.
  • Teilnahmebedingungen: www.wochenspiegellive.de/service/gewinnspiele 
  • Datenschutzbestimmungen: www.wochenspiegellive.de/datenschutz
  • Die Werke können im November abgeholt werden.

Also: Schere und Kleber gezückt und ans Werk! Wir sind schon sehr gespannt auf eure Kreationen und wünschen Euch viel Spaß beim Basteln!

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.