Region stärken und Heimatshopper werden!

VG Hermeskeil. Zum zweiten Mal startet am 13. und 14. September das Aktionswochenende "Heimat shoppen" in Hermeskeil.

Heimat shoppen ist für die Händler vor Ort ein guter Anlass, auf ihre Stärken aufmerksam zu machen. Lebendige Innenstädte erhöhen die Lebens- und die Aufenthaltsqualität einer ganzen Region. Auch in diesem Jahr wollen die Teilnehmer in Hermeskeil mit zahlreichen Aktionen zeigen, dass die Kunden durch ihren Einkauf vor Ort ihr eigenes Lebensumfeld selbst mitgestalten können. Das Aktionswochenende "Heimat shoppen" hebt den Mehrwert des lokalen Einzelhandels und Gewerbes hervor. Neben der Sicherung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen stärken diese Unternehmen die Lebensqualität vor Ort und unterstützen zahlreiche ehrenamtliche Aktivitäten als Sponsoren.

Am Freitag lohnt sich der Einkauf besonders, denn es gibt tolle Preise zu gewinnen. Jeder Einkauf nimmt automatisch am Gewinnspiel teil. Ab Nachmittag ist für Essen und Trinken am Rathausplatz gesorgt. Der Abend klingt bei einer After-Shopping-Party mit der Band "Why didn’t they ask Evans" aus.

An beiden Tagen überraschen die Hermeskeiler Einzelhändler und Gewerbetreibenden Besucher mit zahlreiche Aktionen: Von Rabattaktionen über Verkostungen von hausgemachten Produkten, bis hin zu Info- und Aktionsständen in der Fußgängerzone, einer Modenschau sowie einer Lesung zum Thema "Feierabend" (Freitagabend) wird ein vielfältiges Programm angeboten.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.