Trickbetrüger in Wellen und Temmels unterwegs

Wellen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, waren Trickdiebe am Samstag, 6. April, zwischen 14 und 16 Uhr in den Moselgemeinden Wellen und Temmels unterwegs.

Mann und ein Frau verschafften sich unter einem Vorwand Zugang zu Wohnungen bzw. zeigten verdächtiges Verhalten gegenüber Passanten, um Geld und Wertsachen zu erbeuten. Tatorte waren unter anderem ein Supermarkt in Temmels, die Saarburger Straße in Temmels sowie die Moselstraße und die Waldstraße in Wellen. Das Paar war mit einem silbergrauen Renault Scenic mit französischem Kennzeichen gesehen worden.

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu dem Paar und dem Auto geben? Hinweise an die Polizeiinspektion Saarburg, Telefon 06581/9155-34.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.