Erstklässler in Kasel erhalten zur Einschulung Überraschung

Kasel. Die Schulanfänger in Kasel freuen sich über ein Geschenk von RWE Deutschland. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ruwer Bernhard Busch und RWE-Kommunalbetreuer Marco Felten verteilten in der Grundschule insgesamt 25 Frühstücksdosen an die Erstklässler. Die blaue Box hat es in sich: Eine gesunde Mahlzeit für die Pause kann damit einfach im Schulranzen transportiert werden. Neben einem Schreiblernstift, einem Anspitzer und einer Insektenlupe enthält die Frühstücksdose auch ein Heftchen mit weiteren spannenden Energiegeschichten sowie jeder Menge Rätselspaß. Darüber hinaus gibt es Ernährungstipps und leckere Rezepte für die ganze Familie.

Bereits seit vielen Jahren verteilt RWE Frühstücksdosen an die kleinen ABC-Schützen im Netzgebiet. In diesem Jahr sorgen knapp 40.000 Dosen und 500 Bewegungspakte mit Sportspielgeräten für die Pause zum Schulstart für eine kleine Überraschung. Die Aktion ist Teil der RWE-Bildungsinitiative "3malE- Bildung mit Energie".

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.