Beachsoccercup-Qualifikation auch in Trier

Stadt Trier.  Nachdem im Juni 2015 der erste FVR-Beachsoccer-Cup mit sieben Mannschaften stattgefunden und für positive Resonanz gesorgt hat, wird der Beachsoccer im Fußballverband Rheinland im Jahr 2016 eine größere Rolle einnehmen: Im Rahmen von fünf Turnieren besteht die Möglichkeit, sich für den zweiten FVR-Beachsoccer-Cup zu qualifizieren – die Endrunde findet am Samstag, 9. Juli, erneut in Dernbach statt. Die weiteren Turniertermine, für die im Februar 2016 eine Ausschreibung erfolgen wird:

28./29. Mai: Altenkirchen

11./12. Juni: Andernach

18./19. Juni: Trier

25./26. Juni: Kesselheim

02./03. Juli: Daun

 

Darüber hinaus werden im Rheinland am Pfingstsamstag in Kastellaun ein Flüchtlingsturnier, im Frühjahr im Trierer Nordbad anlässlich des 60-jährigen Bestehens eine Beachsoccerwoche und im August in Wahlenau das Backeskickerturnier angeboten.

Mehr: www.fv-rheinland.de

 


Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.