Umstürzender Baum kracht gegen Strommast

Stadt Trier. In der Herrmannstraße in Trier-Euren ist am 7. Juni gegen 16.34 Uhr ein Baum umgestürzt. Grund war vermutlich das schwer Gewinnter.

Der Baum krachte gegen einen Strommast. Es folgte einen Kettenreaktin, in dern Folge drei weitere Strommasten umfielen. Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle ab. Nachdem die Stadtwerke den Strom abgestellt hatten, begannen die Einsatzkräfte damit den Baum zu zerschneiden. Im Anschluss daran begannen die Stadtwerke mit der Reparatur der Strommasten. Die Arbeiten dauern an. Bis der Strom wieder komplett fließt, kann es ein paar Tage dauern.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier sowie die Stadtwerke.

Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.