mjo

Öffnungszeiten der Bereitschaftspraxis reduziert

Hintergrund der Reduzierungen ist laut Kassenärztlicher Vereinigung der Ärztemangel. 2021 soll ein landesweiter Hausbesuchsdienst kommen.
Bilder
In der Bereitschaftspraxis Gerolstein werden die Ärzte seltener anwesend sein. Foto: Pressfoto/freepik.com

In der Bereitschaftspraxis Gerolstein werden die Ärzte seltener anwesend sein. Foto: Pressfoto/freepik.com

Im Zuge der Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes wurden zum 1. Juli die Öffnungszeiten der Ärztlichen Bereitschaftspraxis (ÄBP) in Gerolstein geändert. Darauf weist die Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) hin. Am Gerolsteiner Krankenhaus wird die ÄBP nun keinen Bereitschaftsdienst mehr in den Nachtstunden vorhalten. Sie ist nur noch samstags und sonntags sowie an Brücken- und Feiertagen je von 9 bis 23 Uhr und mittwochs von 14 bis 23 Uhr besetzt.
Immobile kranke Menschen sollen laut KV RLP bei Bedarf weiterhin Hausbesuche erhalten. Voraussichtlich ab dem nächsten Jahr sollen die ÄBP dazu von einem landesweit zuständigen Hausbesuchsdienst unterstützt werden. Mobile Personen können zu den Bereitschaftsdienstzeiten die nächstgelegene ÄBP mit längeren Öffnungszeiten aufsuchen. Für Gerolstein seien dies beispielsweise die Praxen in Prüm oder Daun. Bei geänderter Nachfrage sei die KV in der Lage, flexibel auf die Versorgungssituation vor Ort zu reagieren. Die KV appelliert an die Patienten, vor dem Besuch einer Bereitschaftspraxis zuerst den Patientenservice unter Tel. 116117 anzurufen. Medizinische Fachkräfte nehmen am Telefon zunächst eine Ersteinschätzung vor und stellen so sicher, dass Patienten in eine geeignete Versorgungseinrichtung gesteuert werden. Dadurch könnten sowohl Notaufnahmen der Krankenhäuser als auch der
Ärztliche Bereitschaftsdienst entlastet werden, heißt es seitens der KV RLP. Aufgrund des Ärztemangels sind laut KV RLP rund 230 Hausarztsitze in Rheinland-Pfalz unbesetzt. Im Bereitschaftsdienst seien Ärzte hingegen teils gar nicht ausgelastet. Um "den ÄBD effektiver zu organisieren, indem diese nicht genutzten Arztarbeitszeiten in der Regelversorgung und in einem landesweiten mobilen Hausbesuchsdienst eingesetzt werden", müssten Öffnungszeiten von ÄBP reduziert und dem Bedarf angepasst werden. Die aktuellen Öffnungszeiten: Ärztliche Bereitschafts­praxis am Krankenhaus Maria Hilf in Daun, Maria-Hilf-Straße 2, Tel.: 116 117
- Wochenende: Freitag, 16 Uhr, bis Montag, 7 Uhr
- Montag bis Dienstag, Dienstag bis Mittwoch, Donnerstag bis Freitag: je 19-7 Uhr
- Mittwoch, 14 Uhr, bis Donnerstag, 8 Uhr
- Feier- und Brückentage: Vorabend, 18 Uhr, bis folgender Werktag, 7 Uhr Ärztliche Bereitschafts­praxis am St.-Elisabeth-Krankenhaus Gerolstein, Aloys-Schneider-Straße 37, Tel.: 116 117
- Wochenende: Samstag & Sonntag: je 9-23 Uhr
- Mittwoch: 14-23 Uhr
- Feier- und Brückentage: 9-23 Uhr