Verkehrsinsel übersehen: Anhänger mit Flüssigdünger kippt um

Der Fahrer eines Traktors samt Hänger befuhr am Freitag, 7. September, die L 27 in Ortslage Niederstadtfeld. Beim Abbiegen übersah er eine Verkehrsinsel und der mit Flüssigdünger beladene Anhänger kippte beim Versuch, der Verkehrsinsel auszuweichen, um.
Bilder
Symbolbild: Archiv

Symbolbild: Archiv

Am Freitag, 7. September, gegen 12.30 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Mann aus der VG Daun mit seinem Traktor und Anhänger auf der L 27 in der Ortslage Niederstadtfeld. Auf seinem Anhänger hatte er mehrere Behälter mit Flüssigdünger geladen. Als er in Richtung Üdersdorf abbog, bemerkte er im letzten Moment eine Verkehrsinsel. Um dieser auszuweichen, lenkte er den Traktor so stark nach rechts, dass sein Anhänger umkippte. Durch den Unfall wurde einer der Behälter beschädigt und der Flüssigdünger lief aus. Der Dünger war nicht umweltgefährdend und bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die eingesetzten Feuerwehren aus Daun, Deudesfeld und Niederstadtfeld streuten die Fahrbahn ab. 


Meistgelesen