ste

»Paulinchen Geranie« erobert Kinderherzen

Greimerath. Zwei Dinge liebt Hans-Peter Schäfer besonders: seine Eifelheimat und Pflanzen aller Couleur. Beides vereint der gebürtige Greimerather jetzt in einem bezaubernden Kinderbuch, mit dem er es bis zur Frankfurter Buchmesse schaffte. Wir verlosen fünf Bücher.
Bilder

Es ist ein kalter ungemütlicher Herbsttag. In Schäfers Wohnhaus verbreitet ein Holzofen wohlige Wärme. Wir plaudern am Küchentisch. Hier hat er sie geschrieben, die Geschichte über "die unglaubliche Reise von Paulinchen Geranie". Auch die "Story" beginnt an einem kalten, ungemütlichen Tag im Herbst ... Pit Schäfer liebt Pflanzen. 27 Jahre lang leitete der Gärtnermeister die Gärtnerei der Wittlicher JVA. Zum Bücherschreiben blieb da keine Zeit. Heute arbeitet der Justizvollzugsbeamte in einer anderen JVA-Abteilung und der Jobwechsel war es auch, der ihm Muße, Raum und Zeit für das Buchprojekt eröffnete. "Um 6 Uhr morgens, bei einer Tasse Kaffee schreibe ich am liebsten", erzählt der Frühaufsteher, der für das fertige Script nur drei Tage benötigte. Kein Wunder. Denn die fesselnden Abenteuer der sprechenden Blume "Paulinchen", die sich - der Bitte eines gütigen Waldtrolls folgend - aus ihrer nordischen Heimat auf ins Land der Maare und Vulkane macht, um dort endlich Wurzeln zu schlagen, hat Schäfer schon lange im Kopf. Bereits vor über 20 Jahren ersann er das phantasievolle Gewächs und erzählte diese Geschichten seinen eigenen Kindern. Das fertige Buch widmete der frisch gebackene Großvater nun seinem ersten Enkelkind, der kleinen Ida. "Am Tag der Geburt bin ich mit dem Script zu meiner Tochter Linda ins Krankenhaus und habe sie nach ihrer Meinung gefragt. ´Papa, da musst Du unbedingt was draus machen` hat sie gemeint". Dazu kam das nötige Quentchen Glück. "Ich habe einfach im Eifelbild-Verlag angerufen und gefragt, ob sie nicht Lust auf die Geschichte haben", erzählt der 56-Jährige. Und der Verlag ließ sich nicht lange bitten. Vom Ergebnis ist Geschäftsführer Sven Nieder ebenso überzeugt, wie seine "wichtigste Prüferin", die eigene fünfjährige Tochter. "Wir lieben Bücher und arbeiten natürlich am liebsten mit begeisterten und begeisternden Autoren zusammen. Schäfers lebhafte Geschichte hat es uns wirklich angetan."

Sprechende, botanische Gesellschaft

Der Greimerather blättert im Buch und liest eine Passage. Wäre man nicht ohnehin schnell fasziniert von Gestalten wie dem mächtigen Waldtroll Brusonius mit den Tannenast-Flügeln, seinem Kumpel Josh, der schönen "Bella Amaryllis", einer geschwätzigen Begonie oder "Gerd, dem Gummibaum", bliebe man spätestens bei den kreativen Zeichnungen von Frank Müller hängen. In 18 schwungvollen Bildern haucht der saarländische Illustrator, Kulissenmaler und Cartoonist Pit Schäfers liebenswerten, botanischen Kreaturen Leben ein. Die Zeichnungen schlugen ein wie eine Bombe, bescherten dem Buch sogar die Titelseite der Verlags-Neuheiten 2018 zur Frankfurter Buchmesse. "Frank setzt meine Vorstellungen einfach phantastisch um", begeistert sich Pit Schäfer. "Ich habe fast geheult, als ich seine Skizzen gesehen habe." Schäfer schmunzelt: "Und als ich dann bei unserem ersten Treffen feststellte, dass er ein mit Blumen bemaltes Wohnmobil fährt, da wusste ich: die Sache läuft ..." Die Absatzzahlen des Lese- und Vorlesebuchs für Träumer jeden Alters geben ihm da recht. Gerade mal fünf Wochen ist "Paulinchen Geranie" auf dem Markt und die Hälfte der 1.500 Exemplare schon weg. Wird es einen Folgeband geben? "Die Geschichte ist quasi schon geschrieben," lässt der Debüt-Autor sich entlocken. Im zweiten Buch möchte Pit Schäfer vor allem seine Eifeler Kindheitserinnerungen in der Winter- und Weihnachtszeit verarbeiten. Soviel sei schon mal verraten: Aus dem tollpatschigen Josh wird einmal ein selbstbewusster Eifeler Waldtroll werden ... "... Paulinchen Geranie", 48 Seiten, Hardcover, 12,90 Euro, u.a. erhältlich: Altstadt-Buchhandlung, Bücherstube Thiel-Becker, Shoppingcenter Bungert, Klosterbuchhandlung und -gärtnerei Himmero

Buch-Verlosung

Der WochenSpiegel verlost fünf Bücher. Zum Gewinnspiel: https://www.wochenspiegellive.de/service/gewinnspiele/stichwort/gewinnspiel/buchverlosung-paulinchen-geranie-544/