Thomas Förster

Erinnerungen halten sie am Leben

Imgenbroich. Magda Förster-Barczyk feiert 101. Geburtstag im Pflegezentrum Theißen
Bilder
Nicht mehr so mobil, aber agil gerade in Erinnerungen an alte Zeiten feierte Magda Förster-Barczyk mit ihren Töchtern ihren 101. Geburtstag. Zu den Gratulanten zählte der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Monschau, Georg Kaulen.

Nicht mehr so mobil, aber agil gerade in Erinnerungen an alte Zeiten feierte Magda Förster-Barczyk mit ihren Töchtern ihren 101. Geburtstag. Zu den Gratulanten zählte der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Monschau, Georg Kaulen.

Foto: Thomas Förster

Imgenbroich (Fö). Das Hören fällt ihr schwer, nur mit Hilfe kann sie aus dem Bett und auch das Erinnern an das, was kürzlich geschehen ist, ist lückenhaft. Umso erstaunlicher dann, mit welcher Leidenschaft und Ausdruckskraft Magda Förster-Barczyk an ihrem 101. Geburtstag von vergangenen Zeiten erzählt.

Magda Förster-Barczyk ist gebürtig aus Jena, hat dort als Bibliothekarin gearbeitet und 50 Jahre lang im Philharmonie-Chor gesungen. Im Rentenalter folgte sie ihren Töchtern ins Rheinland, später dann in die Eifel. Dort lebt sie seit knapp sieben Jahren im Imgenbroicher Pflegezentrum Theißen - ihren 100. Geburtstag erlebte die alte Dame noch im betreuten Wohnen, mittlerweile wird sie in der stationären Einrichtung betreut.

Als ihre Tochter die Gitarre zückt, beginnen die Augen der Jubilarin zu leuchten. Voller Inbrunst singt sie das Volkslied »Am Brunnen vor dem Tore«, trägt ein Gedicht voller Ausdruckskraft vor, dass ihre Zuhörer ins Staunen geraten. Dann stimmen Mutter und Töchter das Lied »Die Gedanken sind frei«, das einst und auch heute noch Ausdruck für die Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit verleiht.

Den Gesprächen der Gäste kann sie zeitweise nicht folgen - als sie ein Anruf aus der alten Heimat erreicht, ist sie wieder voll auf der Höhe und macht den Gesprächspartner auf ihre Leidenschaft, das Schreiben, aufmerksam - sie hat viele Erlebnisse aus ihrem Leben festgehalten, aber auch Gedichtbänder geschrieben. Im Online- Handel sind viele ihrer Werke zu finden.

Ihren Geburtstag durfte sie mit ihren vier Töchtern, drei Enkeln und zwei Urenkeln feiern.


Meistgelesen