Brand in Wohnhaus

In Arzfeld brennt eine Heizung am Neujahrsabend

Arzfeld. Einsatz für die Feuerwehr in Arzfeld: In einer Garage gerät eine Heizung in Brand.

 

Am Mittwochabend kam es in Arzfeld zum Brand einer Heizungsanlage in der Garage eines Wohnhauses. Die Feuerwehr hatte den Brand in der Bahnhofstraße schnell unter Kontrolle und konnte das ausbreiten der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Eine Person wurde bei dem Brand leicht verletzt und vom Rettungsdienst behandelt. Rund 50 Einsatzkräfte waren am Neujahrstag vor Ort im Einsatz. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Was zum Defekt an der Heizung geführt hat, muss noch geklärt werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.